Team

Im Interesse der Mandanten ist es unerlässlich, dass die Arbeit in der Kanzlei perfekt organisiert ist und von einem qualifizierten Team ebenso ausgeführt wird. Das erfolgreiche Zusammenspiel der einzelnen Bereiche ist dabei oberstes Gebot und wird nicht zuletzt durch persönlichen Einsatz, Teamgeist und regelmäßige Fortbildung gewährleistet.

Martin Börner

Rechtsanwalt – Fachanwalt
für Miet- und Wohnungseigentumsrecht – Notar

Rechtsanwalt Martin Börner wurde 1969 in Hamburg geboren.

Nach Abschluss der Ausbildung zum Bankkaufmann absolvierte er das Studium der Rechtswissenschaften in Hamburg, Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein. Im Jahre 2000 wurde Martin Börner als Rechtsanwalt zugelassen. Aufgrund von Fortbildungen und Prüfungen ist er seit 2006 zusätzlich Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht.

Im März 2014 wurde Martin Börner zum Notar bestellt.

Martin Börner ist Mitglied im Deutschen Anwaltverein (DAV), in der Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des DAV, dem Deutschen Mietgerichtstag sowie im Norderstedter Anwaltsverein.

Rechtsanwalt Martin Börner ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Herrn Börner liegen im Miet- und Wohnungseigentumsrecht, dem Baurecht sowie in allen notariellen Angelegenheiten.

Jennifer Etzrodt

Rechtsanwältin – Fachanwältin für Familienrecht

Rechtsanwältin Jennifer Etzrodt wurde 1974 in Hamburg geboren.

Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte sie in Hamburg und Schleswig-Holstein und schloss das 2. Staatsexamen mit einem Prädikat ab.

Frau Etzrodt ist seit 2011 als Rechtsanwältin tätig. Der Wechsel in unsere Kanzlei erfolgte im Jahr 2020.

Der Schwerpunkt ihrer beruflichen Tätigkeit liegt im Familienrecht, seit 2022 führt sie die Fachanwaltsbezeichnung „Fachanwältin für Familienrecht“.

Weitere Tätigkeitsschwerpunkte von Frau Etzrodt liegen im Bereich Mietrecht und allgemeines Zivilrecht.

Frau Rechtsanwältin Etzrodt hat zudem erfolgreich die notarielle Fachprüfung bestanden und berät daher zu allen notariellen Fragestellungen, z.B. in den Bereichen Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen, Testamenten, Eheverträgen, Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen, Überlassungsverträge und Immobilienkaufverträge. Sie wird regelmäßig als Notarvertreterin bestellt.

Frau Etzrodt ist verheiratet und hat vier Kinder.

Marek Görne

Rechtsanwalt (angestellt)

Rechtsanwalt Marek Görne wurde 1990 in Henstedt-Ulzburg geboren.

Nach seiner schulischen Laufbahn in Hamburg und Sevilla absolvierte er das Studium der Rechtswissenschaften in Passau und Toledo.

Sein Referendariat leistete er in Leipzig und Puerto de la Cruz ab. Schwerpunkt seiner Stagen bildete das nationale und internationale Erbrecht.

Seit 2021 ist Herr Görne zugelassener Rechtsanwalt und in dieser Kanzlei tätig.

Im Jahr 2023 schloss Herr Rechtsanwalt Görne den Fachanwaltskurs Erbrecht mit Erfolg ab. Weitere Tätigkeitsschwerpunkte bilden das Mietrecht sowie das allgemeine Zivilrecht.

Herr Görne spricht fließend Spanisch und Englisch. Er ist Mitglied der Deutsch-Spanischen Juristenvereinigung (DSJV-AHAJ) sowie der Arbeitsgemeinschaft Erbrecht im Deutschen Anwaltverein.

Ulrike von Borstel

Rechtsanwältin (bis 30.06.2023)

Rechtsanwältin Ulrike von Borstel wurde 1954 in Düsseldorf geboren. Das Studium der Rechtswissenschaften absolvierte sie in Hamburg.

Seit 1982 war sie als Rechtsanwältin zugelassen. Nach knapp dreijähriger Anstellung als Rechtsanwältin in einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei in Hamburg machte sich Frau von Borstel 1985 selbständig. Seither ist sie als Rechtsanwältin in Henstedt-Ulzburg ansässig. Ihre Ernennung zur Notarin erhielt sie 1991. Seit 2014 war sie Mediatorin.

Ulrike von Borstel ist verheiratet.

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Frau von Borstel lagen im Familien- und Erbrecht sowie in allen notariellen Angelegenheiten.

Gerhard Landmesser

Rechtsanwalt (bis 31.12.2022)

Herr Rechtsanwalt Landmesser ist 1953 in Hamburg geboren und verheiratet.

Nach dem Abitur studierte er Rechtswissenschaften in Hamburg. Die Zulassung als Rechtsanwalt erfolgte im Jahr 1982.

Im Anschluss daran war Herr Landmesser bis Ende 2018 für eine wirtschaftsrechtlich ausgerichtete Kanzlei in Hamburg als Rechtsanwalt tätig. Seit 1994 war er Partner in dieser Kanzlei.

Anfang 2019 erfolgte der Wechsel in unsere Kanzlei.

Schwerpunktmäßig betreute er seine Mandanten zum einen im Arbeitsrecht sowie zum anderen im Gewerbe- und Wohnraummietrecht, in Wohnungseigentumssachen und im Maklerrecht, wobei er vorwiegend Verwaltungen, Makler und Vermieter vertrat. Darüber hinaus zählten allgemeine zivilrechtliche Angelegenheiten und ausgesuchte zivilrechtliche Nebengebiete zu seinem Aufgabenfeld.

Herr Rechtsanwalt Landmesser ist zudem Mediator.

Anwaltsbereich

Anwaltsbereich Von A wie Arbeitsrecht bis Z wie Zwangsvollstreckung – in der Regel sind die Mitarbeiterinnen aus dem Rechtsanwaltsbereich der erste Kontakt für neue oder laufende Angelegenheiten.

Michaela Manshardt, Stephanie Sumfleth und Anastasia Ahrens stehen den Mandanten hilfreich zur Seite.

Notarbereich

Die fundierte Vorbereitung und Abwicklung von Verträgen ist das A und O im Notarbereich, insbesondere bei Grundstückskaufverträgen, Verträgen aus dem Familien- und Erbrecht oder dem Gesellschaftsrecht, aber auch bei allen anderen Angelegenheiten, für die die Mithilfe eines Notars notwendig ist.

Hierfür, sowie für die Fragen und Wünsche der Mandanten, sind Michael Boekler, Natali Leissau und Sabrina Adler die richtigen Ansprechpartner.

Auszubildende

Als moderner Dienstleistungsbetrieb ist es für uns selbstverständlich, jungen Menschen die Möglichkeit zu geben, mit einer fundierten Ausbildung den ersten Schritt in eine gesicherte Zukunft zu gehen.

Derzeit bilden wir Anna Paarmann sowie Enya Jordan zu Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten aus.